Bedeutung der Zerstörungsfreien Prüfverfahren für die Produkthaftung (Teil 1)

C.O. Bauer, Wuppertal *

Teil 2 Erschienen in DACH-Zeitung Nr. 57, Seite 62 bis 65.
Der zweite Teil dieses Beitrags, in dem der Autor insbesondere auf ZfP-spezifische Details
der Produkthaftung eingeht, erscheint in der nächsten Ausaabe (Nr. 58) der DACH-Zeitung.

I N H A L T

1. Was ist Produkthaftung?

1.1 Gewährleistung

1.2 Produkthaftung

2. Daraus folgende Kriterien für Produkthaftung

3. Die Beweislastumkehr

4. Vorteile der ZfP

5. Die Aussagesicherheit von ZfP-Verfahren

Schrifttum:

Anschrift für den Autor:

|Top|

Home

Fachbeiträge online
© Copyright DGZfP mail@dgzfp.de, created by NDTnet
/DB:Article /DT:tutor /DT:Zeitung /LG:German /SO:DGZFP /CN:DE /CT:general /ED:1997-04