Thermografie mit Wärme- oder "Kälte"pulsen -
Wärme ins Schwanken gebracht

Jürgen Bader *

I N H A L T

Einführung

Zur Theorie: Was ist mit dem Begriff "Impulsthermografie" gemeint?

Zur Praxis: Wo hat sich die Impulsthermografie schon bewährt ?

Adaption an die Erfordernisse der vorbeugenden Instandsetzung

Anschrift des Autors:

|Top|

Home

Fachbeiträge online
© Copyright DGZfP mail@dgzfp.de, created by NDTnet
/DB:Article /DT:Zeitung /LG:German /SO:DGZFP /CN:DE /CT:IRT /ED:1998-12