DGZfP-JAHRESTAGUNG 2001
Zerstörungsfreie Materialprüfung
ZfP in Anwendung, Entwicklung und Forschung
Berlin, 21.-23. Mai 2001 -Berichtsband 75-CD
START
Beiträge: Vorträge: Ultraschallprüfung:

Ultraschallprüfung von Beton: Verbesserte Objekterkennung durch stochastische Methoden

M. Schickert, Weimar; J.D. Schnapp, Jena; O. Kroggel, Darmstadt; R. Jansohn, Darmstadt
MFPA Weimar, Amalienstr. 13, 99423 Weimar, Tel. (03643) 564-362,
martin.schickert@mfpa.de

1. Zusammenfassung

2. Einleitung

3. SAFT-Rekonstruktion

4. Parametrische Modellierung des Bildrauschens

5. Tiefenausgleich

6. Signaldetektion

7. Anwendungsbeispiel

8. Ausblick

Danksagung

Literatur

  1. Schickert, M.: "Anwendung der SAFT-Rekonstruktion bei der Betonprüfung mit Ultraschall"; DACH-Jahrestagung 2000, Innsbruck, 29.-31.5.2000. Berlin: DGZfP, 2000, 537-546
  2. Sekine, M.; Mao, Y.: Weibull Radar Clutter. London: Peter Peregrinus, 1990
  3. Jansohn, R.: Amplitudenstatistik zur Bewertung von Ultraschallrückstreusignalen bei Beton; Dissertation an der Technischen Universität Darmstadt. Aachen: Shaker, 2000
  4. Jansohn, R.; Schickert, M.: "Objective Interpretation of Ultrasonic Concrete Images"; 7th European Conference on Non-Destructive Testing (ECNDT), Kopenhagen, 26.-29.5.1998. Broendby, Dänemark: 7th ECNDT, 1998, 808-815
Herausgeber: DGfZP,
Programmierung: NDT.net
START