DGZfP-JAHRESTAGUNG 2001
Zerstörungsfreie Materialprüfung
ZfP in Anwendung, Entwicklung und Forschung
Berlin, 21.-23. Mai 2001 -Berichtsband 75-CD
START
Beiträge: Vorträge: Computertomographie:

Präzise Wanddickenmessung an "In-liner"-Rohrleitungen mit Hilfe der Projektionsradiographie

Yener Onel und Uwe Ewert, Berlin

1. Einleitung

2. Die Meßanordnung

3. Empfohlene Belichtungsparameter

4. Anwendungsgrenzen der tangentialen Schattenaufnahmetechnik

5. Die manuelle Auswertungsphase des Verfahrens

6. Das Prinzip der Computertomographie

7. Das Prinzip des CTPWT-Verfahrens

8. Einfluß der Unschärfe

9. Messungen

10. Zusammenfassung

11. Referenzen:

  1. Y.Onel, U.Ewert "Ein neues Konzept zur radiographischen Wanddickenbestimmung" DGZfP Jahrestagung1999, Berichtsband 68, Band 1, S. 103ff
  2. R.Halmshaw "Industrial Radiology" Chapman & Hall, London, 2nd edition, 1995
  3. U.Ewert, U.Zscherpel, Y.Onel, P.Willems, B.Vaessen "Computed Radiography with Luminescence Imaging Plates for Corrosion and Wall Thickness Measurements" ASNT Fall Conference 1998, Nashville
  4. A.C. Kak, M.Slaney "Principles of Computerized Tomographic Imaging" IEEE Press, New York, 1988
  5. P.Reimers, J.Goebbels, H.Heidt "Röntgen- und Gammastrahlen Computer-Tomographie" BAM Forschungsbericht 101, ISBN 3-88314-327-8, Berlin, 1984
Herausgeber: DGfZP,
Programmierung: NDT.net
START