DGZfP-JAHRESTAGUNG 2001
Zerstörungsfreie Materialprüfung
ZfP in Anwendung, Entwicklung und Forschung
Berlin, 21.-23. Mai 2001 -Berichtsband 75-CD
START
Beiträge: Vorträge: Eisenbahnwesen:

Bewertung von Oberflächenschädigungen an Schienen mittels Wirbelstromverfahren

H.-M. Thomas, R. Pohl, BAM Berlin

Zusammenfassung

Durchgeführte Untersuchungen

Literatur

  1. M. Junger (Frankenthal), H.-M. Thomas, R. Krull (Kirchmöser): Das Wirbelstrom-Verfahren auf die Schiene gebracht: Prüfung betriebsbedingter Schädigungen an Eisenbahnschienen mit Wirbelstrom-Verfahren, Jahrestagung Celle (10.-12. Mai 1999)
  2. M. Junger, H.-M. Thomas und R. Krull: Wirbelstromprüfung betriebsbedingter Schädigungen an Eisenbahnschienen, "Stahl und Eisen" 119 (1999), Verlag Stahleisen GmbH, Düsseldorf
  3. S. Rühe, A. von Hornhardt, R. Krull und H.-M. Thomas: Wirbelstrom-Handprüfsystem für Eisenbahnschienen, Jahrestagung Innsbruck (29.-31. Mai 2000)
  4. H.-M. Thomas, M. Junger, R. Krull und S. Rühe: Erste Erfahrungen beim Einsatz der Wirbelstromprüfung an Eisenbahnschienen, Jahrestagung Innsbruck (29.-31. Mai 2000)
  5. H.-M. Thomas: Wirbelstromprüfung an verlegten Eisenbahnschienen, 5. DELTA TEST Fachtagung, Celle (01.-03. Nov. 2000)
  6. H.-M. Thomas: Prüfung und Analyse von Oberflächenanrissen an verlegten Eisenbahnschienen mit Wirbelstrom, ZfP zur Anlagenüberwachung, Berlin (06.-07. Nov. 2000)
  7. R. Krull, H. Hintze und H.-M. Thomas: Moderne Methoden der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung im Oberbau, Internationales Symposium: Schienenfehler, Brandenburg (16.-17. Nov. 2000)
Herausgeber: DGfZP,
Programmierung: NDT.net
START