Qualifizierung (Validierung) von zerstörungsfreien Prüfungen - notwendig oder nicht?
DGZfP-JAHRESTAGUNG 2003

ZfP in Anwendung, Entwicklung und Forschung

Start > Beiträge > Vorträge > Hauptvortrag:


1.848 MB

Qualifizierung (Validierung) von zerstörungsfreien Prüfungen - notwendig oder nicht?

A. Hecht, BASF, Ludwigshafen
Kontakt: Hecht Andreas Dr.-Ing.

öffnen
Folie 1

Qualifizierung (Validierung) von Zerstörungsfreien Prüfungen
notwendig oder nicht ?
öffnen
Folie 2

Qualifizierung von zerstörungsfreien Prüfungen
öffnen
Folie 3

Aktivitäten zur Qualifizierung zerstörungsfreier Prüfungen
öffnen
Folie 4

Definitionen
öffnen
Folie 1

Geregelter Bereich - Nicht-geregelter Bereich
öffnen
Folie 1

Schweißen und Prüfen nach EU - Druckgeräterichtlinie
öffnen
Folie 1

Qualifizierung von Zerstörungsfreien Prüfungen
Wann ?
öffnen
Folie 1

Qualifizierung von Zerstörungsfreien Prüfungen
Was ?
öffnen
Folie 1

ZfP - Qualifizierung bei Druckgeräten
Prüfen nach Prüfanweisung
öffnen
Folie 1

ZfP - Qualifizierung bei Druckgeräten
Entwurfsprüfung nach DGRL
ASME Section V, T-150 Procedure
öffnen
Folie 1

Was sagt der DIN Fachbericht ?
wann und warum
öffnen
Folie 1

Was sagt der DIN Fachbericht ?
Zuständigkeiten
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiele:
endlich !!!
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 1:
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 1:
Durchstrahlungsprüfung von Rohrrundnähten an Produktleitungen gemäß EN 1435
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 2:
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 2:
Ultraschallprüfung einer Engspaltschweißnaht an einem dickwandigen Behälter:
Tandem-Ersatzprüfung
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 3 und 4:
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 3:
Eindringprüfung mit einer Eindring- und Entwicklungszeit von 3 Minuten z.B. bei Massenteilen
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 4:
Durchstrahlungsprüfungen von Rohreinschweissungen an Rohrbündelwärmetauschern
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 5:
öffnen
Folie 1

Praxisbeispiel 5:
nicht genormte Prüftechniken
öffnen
Folie 1

Qualifizierung / Normung / Zuverlässigkeit
öffnen
Folie 1

Zusammenfassung
öffnen
Folie 1

Danke für Ihre Aufmerksamkeit

STARTHerausgeber: DGfZPProgrammierung: NDT.net