DGZfP-Jahrestagung 2009

ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung

Start ▪ Vorträge ▪ Poster ▪ Autorenliste ▪ Adressen ▪ Alle Beiträge als ein Pdf


 

DGZfP-Berichtsband BB 115 - CD

ISBN 978-3-940283-16-0

 

Vorwort

Die DGZfP-Jahrestagung führt uns 2009 nach Münster. Nach mehr als zwanzig Jahren laden wir Sie wieder herzlich in die Universitätsstadt und Fahrradhauptstadt Deutschlands ein.

Unter unserer Hauptüberschrift

ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung

haben Vorstand und Beirat als wissenschaftlich-technischen Schwerpunkt für die Vortragsund Posterpräsentationen die Felder „Zerstörungsfreie Prüfung von Werkstoffen und schonende Nutzung natürlicher Ressourcen“ vorgeschlagen.

Das Thema „ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung“ bietet erneut Gelegenheit, das technische und wissenschaftliche Umfeld der Zerstörungsfreien Prüfung in Berichten und Postern zu erfassen. Die Jahrestagung wird wieder einen wesentlichen Beitrag zum Erfahrungsaustausch der Kollegen aus allen Bereichen der ZfP leisten.

An der Nahtstelle zwischen Norddeutschland und dem nordrhein-westfälischen Industriegebiet gelegen, schafft Münster mit seinem ganz eigenen Charakter und Charme eine Verbindung zwischen Tradition und modernem Leben. Im historischen Stadtkern bleibt die Geschichte der Stadt erkennbar, zahlreiche Theater und Museen spiegeln lebendige Kultur wider und die große und renommierte Universität ist ein produktives Zentrum von Wissenschaft und Forschung.

Die nahe dem Stadtzentrum gelegene Halle Münsterland ist ein modernes Kongresszentrum, das allen Teilnehmern und Vortragenden – gleich um welche Art von Präsentation es sich handelt – optimale Bedingungen bietet. Die sehr guten Verkehrsanbindungen gewährleisten, dass Münster aus allen Himmelsrichtungen mit Auto, Bahn oder Flugzeug leicht zu erreichen ist.

Bereits vor einigen Jahrhunderten machte sich Münster als „Kongress-Standort“ einen Namen. 1648 wurde hier der Westfälische Friede besiegelt, der den Dreißigjährigen Krieg beendete.

Wir freuen uns darauf, in Münster zu Gast zu sein, vor allem aber freuen wir uns auf Ihre Teilnahme, interessante Vorträge und Diskussionen und natürlich wieder auf viele persönliche Begegnungen.

Vorsitzender DGZfP
J. Völker

Vorsitzender Programmausschuss
G. Maier