NDTnet - February 1997, Vol.2 No.02

Prüfung von sprengplattierten Mischverbindungen mit Ultraschall

Autor: S. Gripp
English

Abstrakt

Prüfobjekt: Absorberschiene im Synchrotron-Speicherring

Prüfproblem: mangelhafte Plattierung

Die Prüfbedingungen

Die Befunde

Schlußfolgerungen

Literatur

Autor

Dipl.-Phys. Sebastian Gripp, Jahrgang 1958, studierte Physik an der Technischen Universität Berlin,
wo er 1987 das Diplom erlangte. Seit 1988 ist Herr Gripp Mitarbeiter der BAM. Er widmet sich dort im
Labor VIII.42 vornehmlich der Ultraschallprüfung anisotroper Werkstoffe und Sonderverfahren der Ultraschallprüfung.
Homepage: BAM Berlin - NDT Department Lab. VIII
E-mail: Sebastian.Gripp@bam-berlin.de
| UTonline | |Top |
© Copyright 1. Febr 1997 Rolf Diederichs, info@ndt.net
/DB:Article /LG:German /SO:DGZfP /AU:Gripp_S /IN:BAM /CN:DE /CT:UT /CT:cladding /ED:1997-02