NDT.net - May 2001, Vol. 6 No. 05

Anwendung der SAFT-Rekonstruktion bei der Betonprüfung mit Ultraschall

M. Schickert
MFPA Weimar
Amalienstr. 13
99423 Weimar
Tel. (03643) 564-362
Corresponding Author Contact:
Email: martin.schickert@mfpa.de

1. Zusammenfassung

2. Einleitung

Bild 2: Messung mit dem Ultraschall-Abbildungssystem der MFPA Weimar im Hohlkasten einer Stahlbetonbrücke

3. Ultraschallausbreitung in Beton

4. Anwendung von A- und B-Bildern und der SAFT-Rekonstruktion

5. Entwicklungsstand des LSAFT-Abbildungsverfahrens

6. Anwendungsbeispiele

Bild 5: Querschnitt durch die Bodenplatte einer Stahlbetonbrücke: B-Bild.

Bild 6: Querschnitt durch die Bodenplatte einer Stahlbetonbrücke: SAFT-Rekonstruktion.

Bild 7: Querschnitt durch die Bodenplatte einer Stahlbetonbrücke: SAFT-Rekonstruktion mit eingezeichneten Objekten.

7. Ausblick

Danksagung

Literatur

  1. Doctor, S.R.; Hall, T.E.; Reid, L.D.: „SAFT – The Evolution of a Signal Processing Technology for Ultrasonic Testing". NDT International 19 (1986) 163–167
  2. Schmitz, V.; Müller, W.: „Evaluation and Interpretation of SAFT Images"; Acoustical Imaging, Vol. 23. New York: Plenum Press, 1997
  3. Schickert, M.: „Towards SAFT-Imaging in Ultrasonic Inspection of Concrete"; G. Schickert, H. Wiggenhauser (Eds.): Proc. Int. Symp. Non-Destructive Testing in Civil Engineering 1995. Berlin: DGZfP, 1995, 411–418
  4. Krause, M.; et. al.: „Comparison of Pulse-Echo Methods for Testing Concrete". NDT&E International 30 (1997) 195–204
  5. Schickert, M.: „Ein empirisches Modell der frequenzabhängigen Schallschwächung von Beton"; DGZfP-Jahrestagung 1998 Zerstörungsfreie Materialprüfung, Bamberg, 7.–9.9.1998. Berlin: DGZfP, 1999, 233–240
  6. Schickert, M.: „Ein empirisches Modell der Dispersion von Ultraschall in Beton"; DGZfP-Jahrestagung 1999 Zerstörungsfreie Materialprüfung, Celle, 10.–12.5.1999. Berlin: DGZfP, 1999, 559–566
  7. Schickert, M.: „Einfluss der frequenzabhängigen Schallschwächung auf die Ultraschall-Laufzeitmessung an mineralischen Stoffen"; DGZfP-Jahrestagung 1994 Zerstörungsfreie Materialprüfung, Timmendorfer Strand, 9.–11.5.1994. Berlin: DGZfP, 1995, 479–485
  8. Schickert, M.: „Erhöhte Abbildungsgenauigkeit bei der Ultraschallprüfung von Beton durch SAFT mit nichtlinearen Zeitskalen"; DACH Jahrestagung Zerstörungsfreie Materialprüfung 1996, Lindau, 13.–15.5.1996. Berlin: DGZfP, 1996, 447–452
  9. Jansohn, R.: Private Kommunikation, 1999
  10. Jansohn, R.; Schickert, M.: "Objective Interpretation of Ultrasonic Concrete Images"; 7th European Conference on Non-Destructive Testing (ECNDT), Kopenhagen, 26.–29.5.1998. Broendby, Dänemark: 7th ECNDT, 1998, 808–815
  11. Krause, M.; Wiggenhauser, H.; Krieger, J.: Anwendung zerstörungsfreier Prüfverfahren bei Betonbrücken; Teil II: Detailuntersuchungen. Bergisch-Gladbach: Bundesanstalt für Straßenwesen, 2000
  12. Krieger, J.; Krause, M.; Wiggenhauser, H. (Hrsg.): Erprobung und Bewertung zerstörungsfreier Prüfmethoden für Betonbrücken. Bergisch-Gladbach: Bundesanstalt für Straßenwesen, Heft B 18, 1998

© NDT.net - info@ndt.net |Top|