where expertise comes together - since 1996 -

The Largest Open Access Portal of Nondestructive Testing (NDT)

Conference Proceedings, Articles, News, Exhibition, Forum, Network and more

where expertise comes together
- since 1996 -

NDT.net Issue - 2009-07 - NEWS

BAM-Mitarbeiter mit der Röntgen-Plakette geehrt


BAM Federal Institute for Materials Research and Testing1299, Berlin, Germany
 DE  
NDT.net Journal
Issue: 2009-07

Dr. U. Ewert (rechts im Bild) und Prof. Dr. M. Hennecke beim Festakt zur Verleihung der Röntgenplakette
Dr. Uwe Ewert, Leiter der Fachgruppe Radiologische Verfahren, wurde am 9. Mai 2009 mit der Röntgen-Plakette ausgezeichnet. Er erhielt diese Auszeichnung für seine „Leistungen auf dem Gebiet der industriellen digitalen Radiologie, insbesondere für die Entwicklung mobiler, laminographischer Messverfahren und der Hochkontrastempfindlichkeitstechnik“.

Die Stadt Remscheid und die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Deutschen Röntgen-Museums vergeben seit dem Jahr 1951 diese Auszeichnung an herausragende Wissenschaftler. Damit soll an die wissenschaftlichen Verdienste von Wilhelm Conrad Röntgen erinnert werden. Unter den Plakettenträgern finden sich acht Nobelpreisträger, darunter der Physiker Max von Laue.

Die Forschungsarbeiten von Dr. Ewert und seiner Fachgruppe tragen dazu bei, Materialfehler bei Werkstoffen und Bauteilen zu entdecken und damit letztendlich Unfälle zu vermeiden. Auch bei der Kriminalitätsbekämpfung und Altlastenbeseitigung fließen die Forschungsergebnisse der Wissenschafter der BAM ein. Sie nutzen Röntgen-, Gamma-, Elektronen- und Neutronenstrahlen, um zerstörungsfrei Gefahrgutbehälter auf Risse, Schweißnähte auf Fehler zu untersuchen oder versteckte Waffen im Handgepäck eines Fluggastes aufzuspüren.

Dr. Ewert hat sich elf Prüfverfahren patentieren lassen, darunter eine mobile Prüfung von Schweißnähten.

Kontakt:
Dr. rer. nat. Uwe Ewert Articles
Abteilung Zerstörungsfreie Prüfung, Fachgruppe Radiologische Verfahren
Telefon: +49 30 8104-1830, E-Mail: uwe.ewert@bam.de

More of BAM Federal Institute for Materials Research and Testing published in NDT.net
2019-08-01: Entwicklung und Umsetzung einer Schnittstelle zur QM-basierten Anwendung von CT-Daten im CAD-System am Beispiel metallpulverbasierter additiver Fertigungsverfahren
2019-08-01: Modellgestützte Bestimmung der Auffindwahrscheinlichkeit (POD) von Reflektoren bei der Ultraschallprüfung großer Schmiedeteile
2019-08-01: Zerstörungsfreie Charakterisierung der Alterung additiv gefertigter Kunststoffbauteile
2019-08-01: Verfahrensentwicklung für die Prozessüberwachung in der additiven Fertigung von Metallen - Thermografie
2019-08-01: Entwicklung eines luftgekoppelten Ultraschall-Echo-Prüfverfahrens mittels fluidischer Anregung
2019-08-01: Qualitätssicherung von Verschlussbauwerken in Endlagern mit Ultraschall
2019-08-01: Standardisierung eines thermografischen Verfahrens zur Schichtdickenbestimmung von Beton-Oberflächenschutzsystemen
2019-08-01: Effektive Bestimmung der Fokusparameter von Mikrofokus-Röntgenquellen
2019-08-01: Zerstörungsfreie Prüfung von Composite-Druckgefäßen mit konventioneller und hochfrequenter Wirbelstromtechnik
2019-08-01: Metrologische Rückführbarkeit bei der Eindring- und Magnetpulverprüfung Hilfestellung für Anwender
All 1299 Articles & News of BAM Federal Institute for Materials Research and Testing in NDT.net

Share...
We use technical and analytics cookies to ensure that we will give you the best experience of our website - More Info
Accept
top
this is debug window