where expertise comes together - since 1996

Web's Largest Portal of Nondestructive Testing (NDT)
Open Access Database (Conference Proceedings, Articles, News), Exhibition, Forum, Network


NDT.net Issue - 2010-05 - NEWS

Das junge Unternehmen X-RAY WorX aus Garbsen will den Weltmarkt für hoch auflösende Mikrofokus-Röntgenröhren erobern


X-RAY WorX GmbH16, Garbsen [Germany]
NEWS  DE  
NDT.net Journal
Issue: 2010-05
Die X-RAY WorX GmbH aus Garbsen bei Hannover ist der einzige vom Anlagenbau unabhängige Hersteller von offenen Mikrofokus-Röntgenröhren für die hoch auflösende Röntgenprüfung, die Computertomographie sowie komplexe Anwendungen in der Radiographie mit Stabanoden.

Gründer und Geschäftsführer der Firma X-RAY WorX, die im Februar 2010 ihre Pforten öffnete, sind die ehemaligen Feinfocus-Mitarbeiter Holger Behnsen und Thorsten Fröba. Beide verfügen über langjährige Erfahrungen in der Entwicklung, der Produktion, dem Vertrieb und der Wartung von Mikrofokus-Röntgenanlagen. Thorsten Fröba arbeitete bereits in den 1990er Jahren mit Alfred Reinhold, dem Pionier der Mikrofokus-Technologie und Gründer der Firma Feinfocus, in der Röhren-Entwicklung zusammen. Holger Behnsen ist Vertriebsprofi und kennt den Markt für die Mikrofokus-Röntgenprüfung seit zehn Jahren. Unterstützt werden die beiden durch ein Team aus sieben Mitarbeitern, die vielfältige Erfahrungen und Kenntnisse aus den Bereichen Entwicklung, Service und Vertrieb von Mikrofokus-Anlagen mitbringen.

Das Ziel der X-RAY WorX GmbH ist die Entwicklung und Produktion von Mikrofokus- Röntgenröhren, Stabanoden-Röntgenröhren und CT-Spezialröhren für die hochauflösende Röntgenprüfung. Anwender dieser Technologie finden sich in verschiedenen Branchen, vor allem aber dort, wo höchste Anforderungen an die Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen gefordert sind. Zu diesen Branchen zählen unter anderem die Fertigung elektronischer Baugruppen, die Halbleiter-Fertigung und -Entwicklung, die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie viele Bereiche der Forschung & Entwicklung. X-RAY WorX bietet seinen Kunden im Bereich der Mikrofokus-Technologie ein breites Portfolio an Dienstleistungen - von Trainings und Schulungen über die Wartung und Reparatur von Anlagen bis hin zur Beschaffung von Ersatzteilen. Weiterhin handelt X-RAY WorX mit gebrauchten Mikrofokus-Röntgenanlagen.

Über X-RAY WorX
X-RAY WorX ist ein junges Unternehmen, das im Februar 2010 von Holger Behnsen und Thorsten Fröba in Garbsen gegründet wurde. Die Geschäftsidee ist die Entwicklung und Produktion von Mikrofokus-Röntgenanlagen für die hoch auflösende Röntgenprüfung. Anwender dieser Technologie finden sich in Branchen mit höchsten Anforderungen an Qualität und Sicherheit wie die Elektronik-, Aerospace- und Automobil-Industrie. Weiterhin unterstützt X-RAY WorX Anwender von Mikrofokus-Röntgenanlagen mit einem breiten Portfolio an Dienstleistungen vom Training über Wartung und Reparatur bis zur Beschaffung von Ersatzteilen. Die Region Hannover ist traditionell das Zentrum der Mikrofokus-Röntgentechnik in Deutschland. Hier wurde in den 1980er Jahren die erste Mikrofokus-Röntgenröhre für die industrielle Anwendung durch das Unternehmen Feinfocus und seinen Gründer Alfred Reinhold entwickelt. X-RAY WorX führt diese Tradition in Garbsen fort. Die verkehrsgünstige Lage wie auch die Verfügbarkeit hoch spezialisierter Fachkräfte und Zulieferer sieht Geschäftsführer Holger Behnsen als großen Standortvorteil. Die Gründer verbindet eine langjährige Erfahrung in Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Wartung von Mikrofokus-Röntgenanlagen. Thorsten Fröba hat schon in den 1990er Jahren mit Alfred Reinhold in der Entwicklung zusammen gearbeitet. Holger Behnsen kennt den Markt der Mikrofokus-Röntgenprüfung seit fast 10 Jahren. Unterstützt werden beide durch ein ausgezeichnetes Team von Entwicklern, Technikern und Beratern, die ebenfalls seit vielen Jahren in Entwicklung, Service und Vertrieb von Mikrofokus-Anlagen tätig sind.

Pressekontakt:
X-RAY WorX GmbH
Dr. Jens-Peter Steffen
Sales Manager
Siemensstraße 26
D-30827 Garbsen
Germany
Tel: +49-5131-48712-60
Fax: +49-5131-48712-66
E-Mail: press@x-ray-worx.com
www.x-ray-worx.com

X-RAY WorX GmbH

More of X-RAY WorX GmbH published in NDT.net
2015-08-01: X-RAY WorX launches first 300 kV high power transmission tube
2015-03-01: X-RAY WorX introduces 300 kV microfocus X-ray tube
2014-07-01: Innovative internal cooling for sub microfocus X-ray tubes of new product line TCNF reduces movement of focal spot position by more than 90%
2014-03-01: Messung von Brennfleckgrößen bei Mikrofokus Stabanodenröhren
2014-03-01: Internal target cooling improves results of high resolution computed tomography
2013-05-01: Die Anwendung hochauflösender Stabanodenröhren in der Schweißnahtprüfung mit Vergrößerung nach EN ISO 17636-2
2012-12-01: Assessing the Effect of Focal Spot Movement on the Accuracy of CT Results by using a Simulation Technique
2011-11-01: Reducing the Focal Spot Shift of Microfocus X-ray Tubes to Increase the Accuracy of CT-Based Dimensional Measurement
2011-06-01: Anforderungen an Röntgen-CT-Spezialröhren und die technische Umsetzung
2011-03-01: Optimization of Rod Anode Tubes for X-ray Inspection of Aircraft Engine Weldings
All 14 Articles & News of X-RAY WorX GmbH in NDT.net


© NDT.net - The Web's Largest Portal of Nondestructive Testing (NDT) ISSN 1435-4934

Open Access Database, |Conference Proceedings| |Articles| |News| |Exhibition| |Forum| |Professional Network|